14.000€ Zuschuss aus Landesstiftung nach Schweinfurt

04. Mai 2015 | Haushalts- und Finanzpolitik

Gesamtsanierung des ehem. Hauptzollamtes wird finanziell unterstützt/ MdL Petersen: „Erfreuliche Unterstützung“

In seiner heutigen Sitzung hat der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung wieder einmal über Förderanträge aus dem ganzen Freistaat entschieden. Darunter ist auch Anträge aus der Stadt Schweinfurt.

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen (Schweinfurt) mitteilt, wurde ein Zuschuss in Höhe von 14.000€ zur Gesamtsanierung des ehemaligen Hauptzollamts gewährt.

„Es ist erfreulich, dass die Sanierung dieses Schweinfurter Wahrzeichens auf diese Art und Weise unterstützt wird“, so Petersen.

Informationen zur Bayerischen Landesstiftung und wie man von dieser Zuschüsse beantragen kann, bekommen Sie unter:

http://www.landesstiftung.bayern.de

  • 12.09.2016, 19:00 Uhr
    Öffentliche Informations- und Diskussionsveranstaltung "Pflegestärkungsgesetze, Palliativ- und Hospizgesetz - Was wurde geändert? Was wurde bewirkt? Was kommt noch?" | mehr…
  • 13.09.2016, 14:00 Uhr
    Bürgersprechstunde | mehr…
  • 14.09.2016, 11:00 Uhr
    Aushändigung von Kommunalen Dankurkunden für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.293.982.089 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren