Bayerischen Landtag kennen gelernt

27. Juli 2015

50 Menschen aus der Region auf Einladung von MdL Kathi Petersen zu Besuch im Maximilianeum

Was genau machen eigentlich die Abgeordneten im Bayerischen Landtag? Dieser Frage gingen nun rund 25 Personen der Offenen Behinderten Arbeit (OBA) aus Schweinfurt nach. Auf Einladung von MdL Kathi Petersen waren sie nach München ins Maximilianeum gekommen. Ebenfalls mit von der Partie: Rund 25 Mitglieder der SPD 60+ aus den Landkreisen Bad Kissingen und Haßberge.

Auf dem Programm standen dabei ein Essen in der Landtagsgaststätte, ein halbstündiger Besuch der letzten Plenarsitzung vor der Sommerpause (Thema: Mindestlohn) sowie ein Informationsfilm zur Arbeit im Maximilianeum, dem Sitz des Landtags. Im Anschluss daran bestand für die Reisegruppe die Möglichkeit, Kathi Petersen über ihre Tätigkeit zu befragen und Anliegen vorzubringen.

Als nächstes ging es auf Stadtrundfahrt: Gemeinsam mit einer Stadtführerin erkundete man die Landeshauptstadt und hörte viel Interessantes über das „Millionendorf“.

Nach einem Stadtbummel trat man mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise in Richtung Unterfranken an.

  • 28.06.2016, 10:00 Uhr
    Sitzung des SPD-Arbeitskreises für Gesundheit und Pflege | mehr…
  • 28.06.2016, 13:00 Uhr
    Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Pflege | mehr…
  • 29.06.2016, 10:00 Uhr
    Sitzung der SPD-Landtagsfraktion | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.233.766.282 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren