Landesstiftung: 45.800€ gehen in den Landkreis Schweinfurt

15. Juli 2015 | Haushalts- und Finanzpolitik

MdL Petersen: Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung gewährt Zuschuss für Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen in Egenhausen und Oberspiesheim

In seiner letzten Sitzung hat der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung über Förderanträge aus dem ganzen Freistaat entschieden. Darunter finden sich auch zwei Anträge aus dem Landkreis Schweinfurt.

Dies teilt nun die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen (Schweinfurt) mit.

So erhält die Dorfgemeinschaft Egenhausen e.V. für die Dachsanierung und Instandsetzung der Räume im EG (I. BA) des ehem. Kath. Pfarrhauses in Werneck-Egenhausen einen Zuschuss in Höhe von 5.600 €.

Die Innenrenovierung der kath. Filialkirche St-Bartholomäus in Kolitzheim-Oberspiesheim wird mit 40.200€ bezuschusst.

Petersen begrüßt die Zuschüsse, weil sie gerade im ländlichen Raum zur Förderung der Attraktivität von Kommunen beitragen.

  • 01.08.2016, 20:00 Uhr
    "Oper AIDA" im Rahmen des Open Airs im Schloss Eyrichshof | mehr…
  • 02.08.2016, 11:00 Uhr
    Besuch von MdL Reinhold Strobl, Thema: Denkmäler | mehr…
  • 04.08.2016, 11:00 Uhr
    Informationsbesuch beim TechnologieTransfer Zentrum-Elektromobilität (TTZ-EMO) mit MdL Georg Rosenthal und SPD Rhön-Grabfeld | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.266.271.249 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren